Läden der Poesie – Bellealliancestraße – Hamburg-Eimsbüttel

 Am 05.11.2015 waren wir unterwegs in der Bellealliancestraße  und besuchten die Kerzenwerkstatt in der Bellealliancestraße 32, dort lauschten wir Gedichten der polnischen Autorin Wislawa Szymborska gesprochen von Katharina Naumow in polnisch und deutsch. Dazu hörten wir Flötenmusik von der polnischen Musikerin Mariola Rutschka. Sie spielte Nocture op 9/2 von Chopin und Pavane von Gabriel Fauré.
Unsere literarische Wanderung führte uns weiter in die Bellealliancestraße 38 ins Bistro Limu. Die Künstlerin Chrissy Hat las Werke des französischen Dichters  Victor Hugo in französisch und deutsch. Der Tenor Uly E. Neuss sang die Arien: Après um rêve und Adieu von Gabriel Fauré. Anschließend hörten wir Werke des persischen Dichter  Omar Khayyâm gesprochen von Ashraf Dhghani und gesungen von Nahid Samadian von der Gruppe Hamgam. Wir danken allen beteiligten Künstlern.

Fotos: Ariane Gramelspacher

Fotos: Steffen Gottschling

Film: Steffen Gottschling

festival_eigenarten_logo_300dpiDies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Eigenartenfestivals-Hamburg 2015

Hamburgmit Unterstützung des Bezirksamtes Hamburg-Eimsbüttel


Email 
Logo Läden 01