Poesie & KunstPerformance

Alles ist Kunst, alles Bewegung, alles miteinander lebendig verbunden. Wir sind es, die „Etwas“ zu „Etwas Besonderem“ machen. Wir sind selbiges „Etwas“ selbst. Begegnung, Berührung, Inspiration, ein Bild, eine Skulptur, Poesie, Musik, vielleicht nur ein Lächeln…
das gilt es zu erfahren als Teil eines Gesamtkunstwerkes, nicht für die Ewigkeit, aber für den kostbaren Augenblick, der gleich einer Ewigkeit ist. – VL

Etwas
Miteinanderverbindenes

Untereinanderbewirkendes
Voneinandererfüllendes
Füreinandergeschaffenes
Etwas daraus Folgendes
VL

In der Hamburger Fischauktionshalle bei Hamburg zeigt Kunst und in der Kunstkantine in der Hafencity trafen sich Viola Livera, Bernhard Schwark & Klaus Rudolf. Entstanden ist dabei eine Performance aus Poesie, Musik und KunstInstallation. Das Publikum lauschte dabei nicht nur den Worten und der Musik, sondern wurde unter Anweisung des dADa-kÜnstLERS Klaus Rudolf selbst zu einem lebenden Kunstwerk.  Wir freuen uns diese spannende Performance auch an anderen, eben so spannenden Orten fortzusetzen.

Fotos: Klaus Rudolf

Anfragen