Bänke der Poesie – Planten un Blomen

Die Perle unter den Hamburger Stadtparks ist Planten un Blomen, mitten in der Stadt, gleich neben dem Messegelände, ein Naherholungsgebiet, das täglich hunderte von Menschen anlockt und doch findet man auch hier die Ecken, wo man das Gefühl hat ganz allein zu sein. In kaum einem anderen Park gibt es so viel Bänke zum Verweilen und Erholen. Wir treffen hier die Musikerin Constance Mattheus mit ihrer Harfe, den Hakalehrer mit seiner Holzschnitzkunst Tom El Hadra und den Schauspieler Jasper Vogt mit Hamburgischen Geschichten und Trompete!

Am 31.07.2021 von 10 bis 17 Uhr geht es los mit den öffentlichen Lesungen, Interviews, Musik und Dreharbeiten im grünen Grunde, in der Nähe des Parkteichs mit seinen Wasserspiele. Später gibt es auf unserem Youtubekanal drei Videos zu sehen

.

.

.

.

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen von
KULTURSOMMER – HAMBURG

Anmeldung!

Siehe auch:
Bänke der Poesie - Karoviertel Hamburg-Mitte
Bänke der Poesie - Stephanusgarten Hamburg-Eimsbüttel
Bänke der Poesie - Aussenmühlenteich Stadtpark Hamburg-Harburg
Bänke der Poesie - Jenischpark  Hamburg-Altona

Bänke der Poesie Projektbeschreibung

Kontakt und weitere Informationen